Fairkaufen gmbh Nachhaltigkeit: Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung will gemeinsam mit Gesundheitsdienstleister NOVENTI 19.000 Apotheken in Deutschland klimaneutral gestalten

Fairkaufen gmbh Nachhaltigkeit: Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung will gemeinsam mit Gesundheitsdienstleister NOVENTI 19.000 Apotheken in Deutschland klimaneutral gestalten

13.02.2020 – 17:05

NOVENTI GmbH

Fairkaufen gmbh Nachhaltigkeit: Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung will gemeinsam mit Gesundheitsdienstleister NOVENTI 19.000 Apotheken in Deutschland klimaneutral gestalten

{{#caption.text}}{{caption.label}}:{{caption.text}}{{/caption.text}}{{#credit.text}}{{credit

Kommanditgesellschaft Existenzgründung übernehmen

.label}}:{{credit.text}}{{/credit.text}}{{#photographer.text}}{{photographer.label}}:{{photographer.text}}{{/photographer.text}}

Bild-Infos

Download

München / Berlin (ots) Auftaktveranstaltung der bundesweiten Initiative „ZEICHEN SETZEN!“ mit Schirmherr Dr

Gmbh mantel kaufen verlustvortrag Gesellschaften Gmbh mantel kaufen schweiz

. Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, sowie Gästen aus Gesellschaft, Wissenschaft und Politik – langfristige Förderung von CO2-Kompensationsprojekten in Brasilien und Indien Als erste Apotheke Deutschlands hat die Schurwald-Apotheke aus Baltmannsweiler in Baden-Württemberg die Anforderungen des neuen NOVENTI-Zertifikats „Klimaneutrale Apotheke Deutschlands“ erfüllt. Das Klimazertifikat ist Teil der bundesweiten Initiative „ZEICHEN SETZEN! – klimaneutrale Apotheken Deutschlands“, die NOVENTI als führendes Gesundheitsunternehmen Deutschlands gemeinsam mit Schirmherr Dr. Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, initiiert hat. Ziel ist es, Nachhaltigkeit in allen Bereichen des Apothekenwesens zu stärken und so einen maßgeblichen Beitrag zum Schutz der Umwelt und der Gesundheit zu leisten. Zusammen mit TV-Moderatorin Nina Ruge stellte der Bundesminister gemeinsam mit Vertretern des NOVENTI-Vorstands die Initiative im Berliner Science-Center der Öffentlichkeit vor. Nachhaltigkeit als Unternehmensphilosophie „Nachhaltigkeit ist ein elementarer Bestandteil von NOVENTI – seit 2018 wirtschaften wir klimaneutral. Als apothekereigene Unternehmensgruppe und damit natürlicher Partner der Apotheken vor Ort in Deutschland ist es uns ein Anliegen, gemeinsam etwas für den Klimaschutz und damit für unsere Gesundheit zu tun“, sagt Dr. Hermann Sommer, Vorstandsvorsitzender NOVENTI Health SE.“ Schirmherr Bundesminister Dr. Gerd Müller erklärt: „Der Umwelt- und Klimaschutz ist für das Überleben der Menschheit elementar wichtig. Jeder Einzelne von uns kann seinen Beitrag dazu leisten. Heute wollen wir zeigen, wie Apotheken in Deutschland klimaneutral gestaltet werden können und damit gemeinsam ein Zeichen setzen. Denn wir in den wohlhabenden Ländern müssen beim Klimaschutz vorangehen

Geld verdienen mit Gmbhs Gmbh kaufen Gesellschaft immobilie kaufen

.“ CO2-Kompensation für alle Apotheken in Deutschland Gemeinsam überreichten Dr. Gerd Müller und Dr. Hermann Sommer das erste Zertifikat der Initiative an den Apotheker und FSA-Vorsitzenden Jürgen Frasch. Die Schurwald-Apotheke in Baltmannsweiler ist die erste klimaneutrale Apotheke in Deutschland, die erfolgreich von NOVENTI geprüft und zertifiziert wurde. „NOVENTI bietet es allen – und damit mehr als 19.000 deutschen Apotheken in Deutschland an – sich der Initiative mit dem Bundesminister anzuschließen und damit aktiv etwas für den Klima- und Umweltschutz zu tun“, so Dr. Hermann Sommer weiter. Nimmt eine Apotheke unter www.zeichen-setzen.com an der Initiative teil, berechnet NOVENTI mit dem Institut „Fokus Zukunft“ die Emissionen der Apotheke und fördert im ersten Schritt Kompensationsprojekte in Brasilien und Indien, welche Wasserkraftwerke und die Herstellung lebensrettender Impfstoffe unterstützen. Anschließend erhält die Apotheke das Zertifikat „Klimaneutrale Apotheke“. Mülltrennung, Ökostrom und Einsparung von Papier und Plastik Was muss eine Apotheke tun, um bei der Initiative „ZEICHEN SETZEN!“ dabei zu sein? Zunächst meldet sich die Apotheke mit den Angaben zu ihrem ökologischen Fußabdruck bei www.zeichen-setzen.com an

Wie werde ich Millionär Gmbh anteile kaufen finanzierung Transport gmbh zu kaufen gesucht

. Gleichzeitig verpflichtet sie sich, vier Maßnahmen für mehr Nachhaltigkeit umzusetzen, um CO2 nicht nur kurzfristig zu kompensieren, sondern nachhaltig zu reduzieren: 1. Senkung des Stromverbrauchs und Umstieg auf Ökostrom
2. Einführung eines Programms zur Mülltrennung
3. Einsparung von Papier und Plastik
4. Umstieg auf Druckerzeugnisse aus recycelbarem Papier Startpunkt Farmacia Vaticana bei Klima-Audienz von Papst Franziskus Ausgangspunkt der bundesweiten Initiative für Deutschlands Apotheken war NOVENTIs Teilnahme an der Laudato Si‘ bei Papst Franziskus im vergangenen Jahr. Im Rahmen dieser Klima-Audienz im Vatikan hatte das Unternehmen seine Nachhaltigkeitsstrategie vorgestellt und anlässlich dessen die „Farmacia Vaticana“, die einzige Apotheke des Vatikans, klimaneutral gestellt

Gmbh kaufen ohne stammkapital Gmbh kaufen schweiz Gmbh anteile kaufen vertrag

. Apotheken als zentrale Säule des deutschen Gesundheitssystems Rund 19.000 Apotheken zählt das Markt- und Konsumentendaten-Portal Statista

Autovermietung leasing Kann eine gmbh wertpapiere kaufen Deutsche

. Der Umsatz deutscher Apotheken befindet sich seit Jahren in einem stetigen Aufwärtstrend und belief sich 2017 auf rund 48,1 Milliarden Euro. Auch der durchschnittliche Umsatz einer Apotheke stieg zuletzt auf den Rekordwert von rund 2,32 Millionen Euro je Apotheke. Weitere Informationen zu Nachhaltigkeit bei NOVENTI und der Initiative „ZEICHEN SETZEN!“ finden Sie unter www.noventi.de.
Fairkaufen gmbh Nachhaltigkeit: Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung will gemeinsam mit Gesundheitsdienstleister NOVENTI 19.000 Apotheken in Deutschland klimaneutral gestalten Investment

gmbh2go

Kommentare sind geschlossen.